i.syde Informationstechnik GmbH

Produkte/ Angebote

Ansprechpartner: in

Anna Krischke

Vertrieb

Thomas Friebe

Geschäftsführer

Torsten Schröder

WAVE Projektleiter

Unternehmen

Die Firma i.syde ist ein 1997 gegründetes, in Niedersachsen ansässiges, Softwareunternehmen mit 17 Angestellten.

 

Wir bieten ein modulares ERP-System für die Siedlungswasserwirtschaft, insbesondere für Wasserverbände, Kommunen, Stadtwerke und untere Wasserbehörden. Es wird unter dem Namen „WAVE“ geführt. Das flexible Modulkonzept ermöglicht die Digitalisierung und Optimierung der Arbeitsabläufe, unabhängig von der Betriebsgröße.

Unter Verwendung der aktuellsten Technologien wird in der WAVE-Softwarepalette Branchenwissen gebündelt. Durch ein Best Practice Sharing werden erfolgreiche Praktiken für die Optimierung der Geschäftsprozesse genutzt.

 

Die WAVE.Suite ist das Herzstück der WAVE-Produktpalette. Sie unterstützt die Prozesse von Wasserver- und Abwasserentsorgungsunternehmen und gliedert sich in die kombinierbaren Module:

•         Kundenverwaltung,

•         Auftragsdisposition,

•         Verwaltung technischer Anlagen,

•         Materialwirtschaft,

•         Hausanschlussverwaltung,

•         Verbrauchsabrechnung,

•         Zählermanagement,

•         Standrohrverwaltung,

•         Indirekteinleiterkataster und

•         Kleinkläranlagenkataster

Ergänzt wird die WAVE.Suite durch unsere WAVE.Apps, welche vor Ort genutzt werden können, eine „Zettelwirtschaft“ überflüssig machen, die Arbeitsabläufe optimieren und einen schnellen und unkomplizierten Informationsfluss ermöglichen.

 

Gibt es bei Ihnen noch eine dezentrale Datenhaltung (z.B. in verschiedenen Excel-Listen, oder über mehrere Netzlaufwerke)? Erfolgt der Informationsaustausch bei Ihnen vielleicht noch per E-Mail, oder sogar in Papierform? Apropos Papierform… Arbeiten Ihre Monteure noch mit Arbeitszetteln und müssen gar deren Durchschläge in unterschiedlichen Abteilungen abgeben? Sind Sie schon einmal in die Bredouille geraten, weil Sie die geltenden Rechtsvorschriften nicht eingehalten haben (z.B. bei der Pflege Ihres Indirekteinleiterkatasters), oder weil Sie Vorgänge nicht rechtssicher dokumentiert haben (z.B. Zählerstände)? Verpassen Sie ab und zu Kontrolltermine an den technischen Anlagen, weil Sie kein „ordentliches“ Wiedervorlagesystem nutzen? Verschwindet bei Ihnen manchmal Material, bzw. wissen Sie nicht wo dieses aktuell lagert? Oder haben Sie einfach den Eindruck, dass Ihre eingesetzte Technik nicht up-to-date ist?

 

… Das war nur ein Auszug von möglichen Fragestellungen. Wenn Sie eine der Fragen mit „ja“ beantworten müssen, ist dies bereits ein Indikator dafür, dass sich der Einsatz unserer Lösungen für Sie lohnt.

Kontakt

i.syde Informationstechnik GmbH

 

Fischteichweg 2

31609 Balge