Freelancer/MiniJob:Digitales Veranstaltungsmanagement

Unsere Vision ist eine agile Wasserwirtschaft, die mithilfe der Digitalisierung aktuelle und zukünftige Herausforderungen meistert. Wissens- und Erfahrungsaustausch über Use-Cases, Best Practice, Lessons-Learned und Innovationen stehen bei uns im Vordergrund. Es geht darum, gemeinsam und mit Unterstützung digitaler Lösungen die Wasserwirtschaft als Teil der Daseinsvorsorge zu sichern. Als gemeinnützige GmbH sind wir finanziert vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen sowie von mehreren großen Wasserwirtschaftsunternehmen.

Das Kompetenzzentrum Digitale Wasserwirtschaft hat inzwischen über 50 Veranstaltungen zu verschiedenen Themen rund um die Digitalisierung für die Wasserwirtschaft durchgeführt.

Als Freelancer (m/w/d) unterstützt Du unser Team bei der Vorbereitung und Durchführung von digitalen und hybriden Veranstaltungen.
Du kennst unsere Hardware (Logitech, Kameras, AtemMini) und die von uns eingesetzten digitalen Tools (Veranstaltungs-Software, Vimeo, Wonder.Me, Microsoft Teams) und bist Profi, wenn es um Aufbau, Technik-Checks und die technische Durchführung der Veranstaltung geht.

Deine Aufgaben bei uns

  • Du bist verantwortlich für Aufbau und Durchführung von ein- bis zweitägigen hybriden Veranstaltungen in unseren Räumen auf Zeche Zollverein in Essen oder in angemieteten Räumen, auch an anderen Orten in Nordrhein-Westfalen. Du setzt dabei unser Equipment ein.
  • Geplant sind ca. 10 – 15 Veranstaltungen bis Juni 2023, beginnend im September 2022

Was bringst Du mit

  • Du hast Erfahrungen und Referenzen bezogen auf das Technik-Management hybrider Veranstaltungen.
  • Du findest Dich mit unserem Equipment zurecht.
  • Du bist zeitlich flexibel und kannst Dich auf unsere Veranstaltungstermine einstellen.
  • Du hast einen Führerschein, um ggf. die Ausstattung mit unserem Firmenwagen oder Deinem eigenen Fahrzeug an Ort und Stelle zu bringen, wenn die Veranstaltung nicht auf Zollverein stattfindet.

 

Wir bieten

Gestaltungsspielraum

Unser Grundprinzip ist Agilität. Entsprechend flexibel sind wir bei der Gestaltung unserer Veranstaltungsformate und unserer Workflows. Es ist viel Raum für Kreativität und Deine Ideen.

Arbeiten auf Augenhöhe

Wir sind Teamplayer und fest davon überzeugt, dass wir gemeinsam am besten sind.

Arbeitszeit und Arbeitsort

Recherchearbeiten und ähnliches machst Du dann, wann es passt; aber immer rechtzeitig für das jeweilige Projekt. Veranstaltungen, bei denen du eine aktive Rolle übernehmen sollst, stimmen wir so ab, dass es keinen Konflikt mit Deinem Studium gibt. Bei den Veranstaltungen bist Du dabei, meistens auf Zeche Zollverein. Ansonsten kannst Du auch im HomeOffice arbeiten.

Faire Bezahlung 
Wir bieten dir eine faire Bezahlung: Teile uns gerne deine Vorstellung mit.

Karrierechancen

Du lernst bei uns viele wichtige Player der Wasserwirtschaft kennen und hast Kontakt zu digitalen Lösungsanbietern. Du hast so die Möglichkeit, Dich gut zu orientieren, wo Dein Traumarbeitsplatz der nächsten Jahre ist.

Passt?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins. Die Bewerbung schickst du einfach per Mail an verwaltung@kdw-nrw.de