CIO des Jahres wurden gekürt – ein Blick über die Branche hinaus

Quelle: CIO

Jährlich werden die CIO des Jahres gekürt. Ein Blick auf deren Projekte ist immer spannend. Erwähnenswert:

Matthias Voigt, CIO der Westfalen AG hat den “Cyber Resilience Award” gewonnen, weil … er eine Ransomware-Attacke als Digitalisierungstreiber genutzt hat – Ein Beispiel guter Fehlerkultur.

Und der CIO des Landes NRW, Andreas Meyer-Falcke ist ebenfalls Preissieger. Ich nehme ihn wahr als einen der für das Thema E-Governement “brennt” und damit den Prozess anzieht. Jedenfalls gehört schon einiges dazu, CIO des Jahres zu werden.

Im Artikel gibt es weitere Namen und Geschichten.