Digital Scout

5G, Cloudtechnologien, KRITIS-Verordnung, Blockchain, Künstliche Intelligenz, Sensorik, Automatisierung, Fernwartung: Das sind nur einige der Technologien, die mit hoher Dynamik im Kontext Digitalisierung diskutiert werden. Was verbirgt sich dahinter, welche Anwendungen ergeben sich für die Wasserwirtschaft?

 

Wir stellen Ihnen an dieser Stelle digitale Anwendungen, nicht nur aus der Wasserwirtschaft, Forschungsprojekte und Diskussionen vor.

 

Ziel ist es, das Vokabular der Digitalisierung greifbar zu machen und die Buzzwords der Digitalisierung mit dem Fokus Wasserwirtschaft zu sichten, zu sortieren und zu bewerten.

 

Maßstäbe sind dabei „Konkrete Lösungen“ und „sinnvolle Innovationen“ für die Praxis.

 

Senden Sie uns gerne Beschreibungen Ihrer Projekte oder Hinweise auf interessante "Activities" zu und beteiligen Sie sich am Diskurs.

 

DigitalScout

07.02.2021 | 18:40 Uhr

Datengestützte Optimierung einer Ozonanlage

Optimierung des Betriebs der Ozon-Anlage der Kläranlage Aachen-Soers anhand einer Data-Mining Prozessdaten-Analyse

Transformation

07.02.2021 | 18:32 Uhr

Automatisierte Erfassung von Grundwasserständen

In einem Pilotprojekt hat die NGN die sensorbasierte Erfassung von Grundwasserständen und die Datenübermittlung mit LoRWAN getestet.

DigitalScout

31.01.2021 | 20:58 Uhr

QR-Codes

Strategisches Wissensmanagement mit QR-Codes (Achim Höcherl, Tiefbauamt der Stadt Bonn)

Transformation

31.01.2021 | 20:43 Uhr

Wasserheld

Mit dem Wasserhelden den Wasserverbrauch im Blick. Ein Innovationsprojekt der RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH macht mit Plug & Play einen gewöhnlichen Wasserzähler smarter. Eine Anwendung, die Sicherheit bietet. Eine App unterstützt.