Early Birds: Intelligente Sensoren für die Stadtentwässerung

Sicherheit im Straßenverkehr und reibungsloser Ablauf von (Stark-) Regenwasser – die Regeneinläufe an den Straßenrändern sind dafür unerlässlich. Sie funktionieren einwandfrei, wenn sie nicht überfüllt sind. Daher werden sie heute alle sechs Monate geleert. Sie füllen sich jedoch sehr unterschiedlich – manche über Jahre, manche schon in wenigen Wochen. Durch intelligente Sensoren und KI will Dormagen die Funktion der Regeneinläufe auch bei Starkregen sicherstellen und gleichzeitig überflüssige Leerungen verhindern. Frau Elisabeth Schloten, Geschäftsführerin der Fa. Kanal-Netz, wird das Projekt bei uns vorstellen.

 

Referenten

Elisabeth Schloten

 

Besondere Teilnahmebedingungen

Die Veranstaltung wird mit Microsoft Teams durchgeführt.
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Tags

Datum

Feb 02 2023

Uhrzeit

9:00 - 10:00

Mehr Info

Zur Anmeldung
Kategorie
Zur Anmeldung