Early Birds: Social-Media-Einträge – ein Informationsbaustein in Krisensituationen

In der Pegelschmiede 4.0 wurde es angesprochen: Viele Menschen melden bedrohliche Lagen oft (auch/nur) in den Sozialen Medien. Die Auswertung solcher Einträge just in time zu einem wasserwirtschaftlich relevanten Ereignis kann ein weiterer Baustein zur Einschätzung der Lage und zum Krisenmanagement sein. Die Frage ist nun: Wer sollte in einer solchen Situation oder überhaupt in der Lage sein, diese Einträge zu scannen und auf das Wesentliche zu reduzieren. Einen Ansatz hierzu verfolgt die Fa. Traversals, die u.a. in dem BMBF-Projekt ISAKI mitarbeitet.

Informieren Sie sich und treten Sie in Diskussion. Wir freuen uns darauf.

Referenten

Dr. Dirk Kolb

 

Besondere Teilnahmebedingungen

Die Veranstaltung wird mit Microsoft Teams durchgeführt.
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Tags

Datum

Sep 08 2022

Uhrzeit

9:00 - 10:30

Mehr Info

Zur Anmeldung
Kategorie
Zur Anmeldung