IT-Sicherheit

Grundschutz statt “Cyberwar”-Gerede

Ein Interview von lanline.de mit Manuel AtugQuelle: lanline.de Ein lesenswertes Interview mit Manuel Atug zur Sorge vor Cyberangriffen auf kritische Infrastruktur. Seine Einschätzung: Der Basis-Grundschutz muss sein – immer, nicht erst jetzt. Das Mindestmaß an IT-Sicherheit ist bei vielen KRITIS-Betreibern gegeben nicht aber bei allen. Hier wird aber differenziert; Herr Atug wirft Kommunen nicht in einen Topf mit …

Grundschutz statt “Cyberwar”-Gerede Weiterlesen »

Beraterkarte IT-Sicherheit

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Innovation hat ein Förderprogramm Go-Digital aufgelegt, das sich an kleine oder mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft oder des Handwerks richtet, also eher nicht an die Wasserwirtschaft. Damit die Unternehmen nicht allein gelassen werden, werden Berater-Unternehmen authorisiert. Und das ist der Grund für den Hinweis an dieser Stelle. Die Berater-Karte kann …

Beraterkarte IT-Sicherheit Weiterlesen »

Befragung zur Erstellung des Lagebildes Wirtschaftsschutz online

15 Minuten für die SicherheitIhre Mithilfe ist gefragt Die Fachhochschule des Mittelstandes führt im Auftrag des Innenministeriums und des Wirtschaftsministeriums NRW eine Befragung zur Erstellung des Lagebilds Wirtschaftsschutz NRW 2021 durch. Es sind auch die Betreiber von Infrastrukturen gefragt. Eine Teilnahme von möglichst vielen Wasserwirtschaftsunternehmen kann helfen, die Cyberrisiken besser einzuschätzen und darauf zu reagieren.