Transformation

New Work – Kenne ich nicht

Quelle: Der Spiegel Ein interessanter Artikel über das “Gefühlte Wissen” , was junge Fachkräfte erwarten und über tatsächliche (jeweils lt. Umfrage) Erwartungshaltungen. Zum Artikel

Vernetzung ist eine Lösung, um die Herausforderung Transformation zu lösen

Quelle: Maryna Feierabend, Hamburg Wasser Hamburg Wasser ist in Sachen Transformation sehr agil aufgestellt. Maryna Feierabend berichtet regelmäßig hierüber u.a. bei LinkedIn. Der Ansatz bei Hamburg Wasser Vernetzung spielt für uns bei HAMBURG WASSER eine zentrale Rolle ─ nicht nur in unseren Trink- und Abwassernetzen, um unsere Versorgungsaufgaben erfüllen zu können. Auch für den Arbeitsalltag der Menschen bei …

Vernetzung ist eine Lösung, um die Herausforderung Transformation zu lösen Weiterlesen »

KI-Welten

Quelle: Kompetenzplattform Künstliche Intelligenz KI.NRW KI muss erklärt werden, s. dazu auch unseren Beitrag “KI – Warum die Skepsis”. Die Kompetenzplattform KI.NRW hat dafür mit schönen Grafiken und kurzen Texten viele Anwendungsfelder der KI erklärt. Reinschauen macht Spaß, Weitersagen kann helfen, für KI mehr Akzeptanz zu finden.

Künstliche Intelligenz – Warum die Skepsis?

Quelle: Wirtschaftswoche, Philipp Schneider Die Wirtschaftswoche hat sich mit der Studie des Meinungsforschungsinstitutes YouGov zur “Automation und AI” auseinandergesetzt. Tenor ist, dass in Deutschland die Skepsis gegenüber Künstlicher Intelligenz (noch) ausgeprägter ist als zum Beispiel in den USA und UK. Dabei ist das Bild differenziert: Während KI im Medizinsektor oder bei staatlichen Aufgaben stark abgelehne …

Künstliche Intelligenz – Warum die Skepsis? Weiterlesen »

Digitale Transformation von der Technologie her denken – eher nein!

Quelle. Mark Klein, nextERGO 1 Jahr KDW, viele spannende Impulse zu digitalen Chancen in der Wasserwirtschaft. Und was wir in jeder Diskussion erleben: Wir diskutieren weniger die Technologie, als den Prozess, der für die digitale Lösung begeistert und die Menschen mitnimmt. – Das ist natürlich nicht nur unsere Erfahrung, sondern die Erfahrung vieler “Digitalisierer”. Ein …

Digitale Transformation von der Technologie her denken – eher nein! Weiterlesen »

Übertragbarkeit als Grundpfeiler für die Digitalisierung – VdZ – Verwaltung der Zukunft

Quelle: KDN, Mona Grosnick An dieser Stelle haben wir schon häufiger auf Aktivitäten und Veröffentlichungen des KDN – Dachverband kommunaler IT-Dienstleister – hingewiesen. Nicht (nur) wegen der Nähe zu unserem inoffiziellen Kürzel KDW. In dem Artikel “Übertragbarkeit als Grundpfeiler für die Digitalisierung – VdZ – Verwaltung der Zukunft” berichtet Mona Grosnick über das Förderprojekt “Digitale Modellregionen”. Ich spreche es …

Übertragbarkeit als Grundpfeiler für die Digitalisierung – VdZ – Verwaltung der Zukunft Weiterlesen »

Lehren aus der Starkregen-Katastrophe 2021

Quellen: IKT, Ansprechpartner Mirko Salomonund Initiative Freiburger Wassertisch Das IKT (Institut für unterirdische Infrastruktur) hat sich intensiv mit der Starkregen-Katastrophe 2021 auseinandergesetzt. Nicht nur theoretisch, sondern ganz praktisch, u.a. dadurch, dass es 13 Hilfseinsätze koordiniert hat. Eine Kurzzusammenfassung der Erkenntnisse findet sich hier. Eine ausführliche Veröffentlichung ist im Water Journal erfolgt, und zwar im Paper „Living with Urban Flooding: …

Lehren aus der Starkregen-Katastrophe 2021 Weiterlesen »

Positionen zur Digitalisierung auf kommunaler Ebene und auf Ebene von Bund und Ländern

Digitale Daseinsvorsorge für zukunftsfähige Kommunen – Konzeptpapier des VKU Bundesländer fordern Verwaltungscloud – Positionspapier der Bundesländer Zum VKU-Papier Ausgehend davon, dass kommunale Unternehmen, Städte und Regionen die Digitalisierung vor Ort gestalten, fordert der VKU geeignete regulatorische Rahmenbedingungen, Kooperationsformen und vernetzte Ressourcen. Was das konkret bedeutet, hat der VKU in 10 Leitideen ausformuliert. Das Thema “gleichwertige Lebensverhältnisse”, dass …

Positionen zur Digitalisierung auf kommunaler Ebene und auf Ebene von Bund und Ländern Weiterlesen »

Praxishandbuch „KI Lagom. Die Balance zwischen künstlicher Intelligenz und menschlichen Werten“ – von Lothar Schröder und Petra Höfers

Buchbeschreibung (von Ver.di): Dieses Praxishandbuch hilft dabei, das schwierige Thema „Künstliche Intelligenz“ in allen seinen Aspekten zu erschließen. Es bietet Checklisten und Prüffragen zur Gestaltung von KI-Systemen in den Betrieben und Verwaltungen. Es vermittelt Qualitätsfaktoren und Vorgehensmodelle. Das Buch richtet sich an Mitbestimmungsakteure und verantwortungsvolle Betriebspraktiker, an Personal- und Fachverantwortliche, an Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter, aber …

Praxishandbuch „KI Lagom. Die Balance zwischen künstlicher Intelligenz und menschlichen Werten“ – von Lothar Schröder und Petra Höfers Weiterlesen »