Träger und Partner

Das Kompetenzzentrum Digitale Wasserwirtschaft ist eine gemeinnützige GmbH getragen durch das Land Nordrhein-Westfalen, die Arbeitsgemeinschaft der Wasserwirtschaftsverbände, die Emschergenossenschaft, den Lippeverband, die Gelsenwasser AG, die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH und die Stadtentwässerungsbetriebe Köln AöR.  
 

Die Gesellschafter unterstützen das Kompetenzzentrum Digitale Wasserwirtschaft finanziell, sodass zunächst bis zum März 2023 die Angebote in vielen Fällen kostenfrei der Community zur Verfügung gestellt werden können. 
 

Neben den Gesellschaftern unterstützen mehrere andere Unternehmen und Institutionen die mit dem Kompetenzzentrum Digitale Wasserwirtschaft verfolgten Zwecke auch finanziell. Weitere Unterstützer sind willkommen. Über entsprechende Unterstützungsangebote entscheidet die Gesellschafterversammlung.

 

Fachlich-inhaltlich und strategisch wird das Kompetenzzentrum Digitale Wasserwirtschaft durch einen Beirat beraten. Mitglieder des Beirats sind Persönlichkeiten, die mit ihren Kompetenzen, ihren Erfahrungen, ihren Netzwerken und ihren Ideen den Rahmen für neues Denken und 360° Perspektiven schaffen und sinnvolle Innovationen sowie konkrete Lösungen. auf einer gemeinsamen Wertebasis vorantreiben wollen. 
 

Um Digitalisierung greifbar und erlebbar zu machen, um vertiefte Antworten auf Anwenderfragen geben zu können, um innovative Ideen zu konkreten Lösungen zu entwickeln und um Strategien und Positionen über die eigene Community hinaus zu diskutieren suchen wir die enge Kooperation zum Beispiel mit Hochschulen, Umweltwirtschaftsunternehmen, Digital Hubs und Fachverbänden.